Datenschutz:
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerkärung inkl. Verwendung von Cookies einverstanden.
x
Weihnachtsmesse - Röösli, Joseph

Kategorie: SAB — Katalog: Edition Cron Luzern — Verlagsnummer: EC65.755 — Artikelnummer: 4057327v

Ausgabe

30.00 CHF

inkl. 2,5% MWST , zzgl. Versand

336 auf Lager

Wählen Sie bitte die gewünschte Ausgabe aus.


Die Komposition der Weihnachtsmesse wurde angeregt durch die "Messe de minuit" von Marc-Antoine Charpentier (1643-1704), in der Charpentier französische Weihnachtslieder wie "Ou s'en vont ces guays bergers" oder "Joseph est bien marié" verarbeitet. Der schlichte dreistimmige Satz (Sopran, Alt, Männerstimme) wird mit der Orgel begleitet. Die Musik wird farbiger durch Einbezug eines Melodie-Instrumentes wie Querflöte, Blockflöte, Violine oder Oboe. Inhalt: Einzug - Orgelvorspiel nach "Es ist für uns eine Zeit angekommen" aus dem luzerner Wiggertal Kyrie - nach "Entre le boef et làne gris" aus der Westschweiz Gloria - nach "Auf, ihr Hirten" aus dem Wallis und "Wohl mitts i de Nacht" aus dem Solothurn Sanctus-Benedictus - nach "Es kam die gnadenvolle Zeit" aus Pfaffnau Agnus Dei - nach "En in curtgin" aus Graubünden Auszug - Orgelnachspiel nach "Noi siamo i tre re" aus dem Tessin

Sprache: deutsch
Kirchenjahr: Weihnachten, Advent
Komponist: Röösli, Joseph

Meta Daten

Verlag: Edition Cron Luzern
Verlagsnummer: EC65.755
EAN: 4251572553388