Datenschutz:
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerkärung inkl. Verwendung von Cookies einverstanden.
x
Stabat Mater - Schubert, Franz - Schuck, Stefan

Kategorie: SATB — Katalog: Carus Verlag — Verlagsnummer: CV 70.065/03 — Artikelnummer: 9486334v

Ausgabe

ab 22.10 CHF

inkl. 2,5% MWST , zzgl. Versand

Lieferbar

Wählen Sie bitte die gewünschte Ausgabe aus.


Im Frühjahr 1816 vollendete der gerade neunzehnjährige Franz Schubert sein zweites "Stabat Mater", inmitten einer Zeit höchster Produktivität. Im Gegensatz zur ersten, nur fünfminütigen Komposition aus dem Vorjahr legte Schubert seiner Vertonung diesmal die deutsche Übersetzung von Klopstock zu Grunde. Die vorliegende Ausgabe ist die erste quellenkritische Ausgabe dieses Werkes mit komplettem Aufführungsmaterial. Das Werk im dunklen f-Moll stellt mit dem Klopstockschen Text Jesus Christus, nicht Maria in den Mittelpunkt der Betrachtung. Mit seinen Fugen, aber besonders im achtstimmigen klagenden Chor "Wer wird Zähren sanften Mitleids" zeigt sich Schubert auf der Höhe seiner Schaffenskraft ? nahezu gleichzeitig entstand seine 4. Symphonie, die "Tragische". Das Stabat Mater bietet eine dankbare Aufgabe für Oratorienchöre wie Kantoreien, weil der Chor Hauptträger des Werkes ist und die Chorpartien nicht zu anspruchsvoll sind. Die Komposition ist also auch für weniger leistungsstarke Chöre ein schöner Einstieg in die chorsymphonische Musik Schuberts.

Komponist: Schubert, Franz
Sprache: deutsch

Meta Daten

Verlag: Carus Verlag
Verlagsnummer: CV 70.065/03

Mini Partitur